Das europäische Grenzregime tötet weiterhin

Beim Fest des Initiativkreis Flüchtlingshilfe haben wir mitten im Bermudadreieck einen Grenzzaun aufgebaut, um darauf hinzuweisen, dass weiterhin fast täglich Menschen an den Land- und Seegrenzen zu Europa sterben. Viele Menschen blieben stehen und lasen die Botschaft.

 

Zugleich möchten wir an dieser Stelle auf eine Petition des Refugee Strike Bochum hinweisen, die sie beim Fest des Initiativkreis vorgestellt haben: Offener Brief gegen Deutschlands Asylpolitik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.